AGB

Bitte beachten Sie, dass sich diese AGBs von more than pilates by tip2toe GmbH lediglich auf die privat angebotenen Pilates Lektionen in Zürich beziehen und nicht jene im Auftrag des Quartiervereins Dättnau-Steig.

  1. Der Eintritt ist zu jeder Zeit möglich, vorausgesetzt es sind freie Plätze vorhanden und eine gesundheitliche Eignung (ausfüllen eines Gesundheitsfragebogen) ist gegeben oder ärztlich abgeklärt/bestätigt worden. Sind sind als Teilnehmer/In jederzeit verpflichtet, more than Pilates über allfällige Verletzungen, körperliche Beschwerden, Krankheiten oder Schwangerschaft zu informieren. 
  2. Bei ernsthaften Rückenbeschwerden-/Erkrankungen ist vorgängig ein Arzt zu konsultieren und ein Fähigkeitsattest einzufordern. Bei bestehender Schwangerschaft bestehen wir auf ein schriftliches Attest des Gynäkolgen (eine Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung). 
  3. Die Vertragsdauer richtet sich nach der Art der Nutzung bzw. des Abonnements.
  4. Die Pilates Matwork Lektion findet ab 2 Teilnehmer/innen statt - die Teilnahme ist im Voraus unter 078 774 25 02 (SMS/WhatsApp) notwendig. Die Durchführung der Lektion wird jeweils via SMS/ WhatsApp bestätigt.
  5. Reservierte Gruppenkurse müssen bei Verhinderung 6 Stunden im Voraus unter 078 774 25 02 (SMS/WhatsApp) storniert werden. Danach wird die Lektion in Rechnung gestellt.
  6. Wir sind nicht verpflichtet Plätze frei zu halten oder Ersatzleistungen zu erbringen. 
  7. Das Kursgeld ist vor der Lektion in bar zu bezahlen. Abos sind bis zur ersten Trainingslektion vollumfänglich auf CH0900700114803105993 lautend tip2toe GmbH, 8406 Winterthur zu überweisen. Eine Kopie der Zahlung muss beim Besuch der ersten Trainingslektion vorgewiesen werden.
  8. Teilnehmer/Innen sind verpflichtet mind. fünf Minuten vor Beginn des Unterrichts zu erscheinen, damit die Lektion pünktlich begonnen werden kann.
  9. Abonnements sind persönlich und nicht übertragbar.
  10. Es kann kein Anspruch auf Rückerstattung der Kurskosten oder auf Umwandlung erhoben werden.
  11. Preis- und Stundenplanänderungen sind jederzeit möglich und werden den Teilnehmer/Innen frühzeitig mitgeteilt. Eine Verschiebung der Räumlichkeiten innerhalb der Stadt Zürich berechtigt nicht zur Rückerstattung von Abonnements.
  12. Für Quittungen geleisteter Zahlungen bzw. Krankenkassenabrechnungen, wenden Sie sich bitte per Mail an admin@tip2toe.ch
  13. Personal Training Termine sind bei Verhinderung 24 Stunden vorher abzusagen, ansonsten werden sie in Rechnung gestellt.
  14. Gegen Vorweisen eines ärztlichen Zeugnisses kann bei Krankheit/Unfall ab 2 Wochen eine Verlängerung eines bestehenden Abos verlangt werden. Eine Rückerstattung geleisteter Zahlungen ist nicht möglich.
  15. Sie trainieren auf eigenes Risiko. Der Versicherungsschutz liegt in der Verantwortung jedes Kursteilnehmers. More than Pilates by tip2toe GmbH übernimmt keinerlei Haftung für Unfall, Verletzungen, Diebstahl oder Sachschaden. Sie haben keinen Anspruch auf Schadenersatz - jegliche Haftungsansprüche werden abgelehnt. 
  16. Kündigungen durch die Teilnehmer/Innen müssen schriftlich an admin@tip2toe.ch erfolgen. Nicht bezogene Lektionen von bereits bezahlten Abonnements werden nicht zurück erstattet. Kündigungen durch More than Pilates by tip2toe GmbH erfolgen schriftlich, die Angabe eines Grundes ist nicht zwingend.
  17. Wir können diese AGBs jederzeit ohne Vorankündigung anpassen. Es gilt die jeweils aktuelle, auf unserer Website publizierte Fassung. 

Winterthur, 25.12.2019

 

Ethik-Code more than Pilates

  1. Wir begegnen sämtlichen Kursteilnehmenden mit Respekt.
  2. Jegliche Form der Diskriminierung aufgrund des sozialen, ethnischen oder religiösen Hintergrunds der Kursteilnehmenden wird unterlassen.
  3. Die Kursteilnehmenden werden über angebotene Methoden, insbesondere mögliche Risiken oder Grenzen der angebotenen Leistung aufgeklärt.
  4. Wir anerkennen die Möglichkeiten und Grenzen unserer Kunden, Mitarbeiter und uns selbst, auch hinsichtlich unserer Kompetenzen.
  5. Wir geben keine Garantien ab bezüglich unrealistischer Erfolge.
  6. Wir gewährleisten die Sicherheit der Kursleitenden und Kursteilnehmenden und halten uns an allgemeine und kursspezifische Hygienestandards.
  7. Wir verstehen unser Angebot als einen Beitrag zur Gesunderhaltung des Einzelnen und begleiten und fördern die Kundinnen und Kunden in einem gesunden Lebensstil.
  8. Der Fokus in unseren gesundheitsfördernden Kursen liegt auf einer harmonisierenden, ausgleichenden und ganzheitlichen Trainingsart. Wo das Angebot in Form eines Gruppenkurses stattfindet fördern unsere Kursleitenden den sozialen Zusammenhalt der Gruppe und die Freude an der Bewegung im Miteinander. 
  9. Das Kursangebot und deren Preise werden korrekt und transparent präsentiert.
  10. Die Kursleitenden bilden sich kontinuierlich weiter und erfüllen die Weiterbildungspflicht gemäss Weiterbildungsreglement. 
  11. Die Schweigepflicht gemäss Art. 35 des Bundesgesetzes über den Datenschutz wird gewahrt.
  12. Sollten wir aufgrund einer gesetzlichen Bestimmung zu einer Auskunft verpflichtet sein, wird der  betreffende Kunde vollumfänglich und frühzeitig darüber informiert.
  13. Die Kundendaten werden gegenüber Dritten vor unrechtsmässigem Zugriff geschützt.
  14. Die Einsicht in Ihre Unterlagen wird auf schriftlichen Wunsch an admin@tip2toe.ch jederzeit gewährt.

Winterthur, 25.12.2019